Wintergarten St. Pauli

Auf dem Vorplatz der Rindermarkthalle St.Pauli
17. November – 23. Dezember 2022

Inmitten des Szene-Dreiecks Schanze, Karoviertel und St.Pauli präsentiert sich der Wintergarten St. Pauli mit all seinen funkelnden Lichtern. Kein herkömmlicher Weihnachtsmarkt, sondern ein Markt für die Nachbarschaft und für Gäste aus aller Welt. Die Anmutung des Marktes ist geprägt von skandinavischen Weihnachtshütten. Der Duft des heißen Glühweins lädt zum Verweilen ein. Ob am Rande der Eisstockschießbahn oder an den wärmenden Flammen des offenen Feuers, die Aufenthaltsqualität ist hier besonders hoch. Auf dem Grill liegen schmackhafte Würste und die Leckermäuler werden mit süßen Crêpes verwöhnt.

Das Highlight des Wintergartens ist das Eisstockschießen, das zum sportlichen Wettbewerb einlädt. Diese winterliche Tradition hat sich als großer Spaß für kleine und große Gruppen auf St. Pauli fest etabliert. Traditionell wird der Wintergarten durch das Clubkinder Eisstockschießen eröffnet. Das legendäre Charity-Turnier läutet nicht nur die Glühweinsaison ein, sondern dient auch einem guten Zweck. Die Erlöse werden an Hinz & Kunzt gespendet.

Aktuelle Informationen zum Weihnachtsmarkt finden sich auf den Social Media Kanälen unter #Wintergarten St. Pauli.

Wintergarten St. Pauli vom 17.11.2022 bis 23.12.2022

Montag – Freitag

15 – 22 Uhr 

Samstag

12 – 22 Uhr 

Sonntag

15 – 20 Uhr 

Gesonderte Öffnungszeiten am Totensonntag, 20. November 2022: 16 – 20 Uhr